Bild: Raffael Waldner

Ziele

Der Verein Pro Teilzeit wurde 2017 gegründet mit folgendem Zweck: «Der Verein verfolgt das Ziel, Teilzeitarbeit zu fördern. Dies insbesondere in Branchen und Bereichen, wo Teilzeitarbeit noch nicht etabliert ist. Der Verein setzt sich dafür ein, dass Teilzeitbeschäftigte in Fragen des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts die gleichen Rechte haben wie Vollzeitbeschäftigte. Der Verein geht diese Ziele in Form von Projekten an.» (Artikel 2 der Statuten Verein Pro Teilzeit)

Mitgliedschaft

Der Verein Pro Teilzeit besteht aus Einzelmitgliedern und Kollektivmitgliedern (z.B. Unternehmen) und steht allen offen, die ein Interesse an der Erreichung der Vereinsziele haben.

Die Mitgliedschaft kostet für Einzelmitglieder 30 Fr., für Kollektivmitglieder 50 Fr. pro Jahr.
Unterstützen Sie uns und werden Sie Mitglied!

Vorstand

Der Vorstand setzt sich aktuell aus drei Mitgliedern zusammen:

  • Priska Maeder, Malermeisterin, Worb (Präsidentin)
  • Viktor Hirsig, Architekt, Bern
  • Barbara Zimmermann, Soziologin, Bern
Administration und Projektleitung
  • Barbara Rimml, Soziologin und freie Journalistin, Chur